Der Winter naht!

Die Tage werden kühler und die Nächte länger und alles verlagert sich wieder in Innenräume. Dieses Phänomen macht auch vor uns Pfadfindern nicht halt. Somit beginnt wieder die Zeit in der wir uns über ein Dach für unseren Schlafplatz freuen und weniger mit dem Zelt unterwegs sind. In Vorbereitung darauf…

Mehr lesen

Homeoffice ade!

Es ist so weit. Die Fallzahlen in Fürth sinken immer weiter und die Chancen auf Pfadfinderarbeit in Präsenz steigen wieder. Denn wir sind zurück aus dem Homeoffice! Endlich ist es wieder vertretbar den Computer auszuschalten und sich in Live und in Farbe zu sehen. Natürlich müssen noch Hygieneregeln beachtet werden.…

Mehr lesen

Per WhatsApp nach Hogwarts!

Und wieder einmal stand Pfingsten vor der Tür und wir mussten uns schweren Herzens gegen unser traditionelles Stamms-Zeltlager entscheiden. Die aktuelle Corona-Lage hat es leider auch in diesem Jahr nicht erlaubt gemeinsam auf Fahrt zu gehen. Aber wir sind ja ein findiger Haufen und haben uns daher eine Einladung zum…

Mehr lesen

Dinner Date

Einmal im Jahr tut sich die Führerrunde selbst etwas Gutes. Wir treffen uns einen Abend lang um gemeinsam gut zu Essen, mit einander zu Quatschen und Spaß zu haben. Und das alles ohne dass irgendetwas Organisatorisches besprochen werden muss, wir einer Aufsichtspflicht nachkommen oder sonst eine verwalterische Aufgabe im Raum…

Mehr lesen

Friedenslicht wie jedes Jahr und doch anders!

Die Weihnachtstage sind vorbei und wir steuern auf das neue Jahr zu. Vieles war anders in diesem Jahr, doch ein paar kleine Traditionen konnten trotzdem aufrechterhalten. Jedes Jahr wir in der Geburtsgrotte Jesus in Bethlehem ein Licht entzündet und als Symbol für den Frieden von Pfadfindern und Pfadfinderinnen über die…

Mehr lesen

Frohe Weihnachten!

Wieder mit Flügeln, aus Sternen gewoben, senkst du herab dich, o heilige Nacht;was durch Jahrhunderte alles zerstoben, du noch bewahrst deine leuchtende Pracht.Ging auch der Welt schon der Heiland verloren, der sich dem Dunkel der Zeiten entrang,wird er doch immer aufs Neue geboren, nahst du, Geweihte, dem irdischen Drang. Selig durchschauernd…

Mehr lesen