Unser Juhei unser Zuhause

Unsere Sippen und Meutenstunden, unsere Rundentreffen, unsere Führerrunde, eine Heimat für momentan rund 120 Pfadfinderinnen und Pfadfinder das ist unser Haus in der Gemeinde St. Michael. Von uns liebevoll Juhei genannt. Es ist ein altes Haus mit viel Charme aus dem ca. 15. Jahrhundert, welches durch die Gemeinde St. Michael uns unserem Pfadfinderstamm und dem Freundes- und Förderkreis unterhalten wird und mittlerweile an über 5 Tagen die Woche mit Leben gefüllt wird.

In so einem Haus, gibt es immer was zu tun… neue Farbe an den Wänden, neue Türen und Fenster, eine neue Küche in Eigenleistung eingebaut, ein neuer Fußboden auf dem Dachboden, Umbau unseres Materialraumes… um nur einige Arbeiten und Investitionen aus den letzten Jahren zu nennen.

Gemeinsam schaffen wir es Jahr für Jahr unser Juhei zu einer Heimat zu machen in dem gebastelt, gesungen und gespielt wird, in dem wir diskutieren uns besprechen und Fahrten, Lager und Aktionen planen.

Unser Juhei…eine Heimat für unsere Pfadfinderinnen und Pfadfinder seit nun mehr als 30 Jahren.

Hier ein paar Bilder von innen:

« 1 von 2 »

Kommentare sind geschlossen.