Unterstützung für die Pfadis … die Franken danken!

Wie ihr alle wisst sind wir in „normalen“ Zeiten in unserem Juhei zu Hause. Und in „normalen“ Zeiten haben wir den Sommer über verschiedene Aktionen wie den Graffelmarkt, den Metropolmarathon oder Gemeindefeste um die Nebenkosten selbst zu finanzieren. Dieses Jahr ist aber ja alles ein bisschen anders und wir haben…

Mehr lesen

Pfingsten mal anders!

Traditionell ist bei uns über das Pfingstwochenende ein Zeltlager angesetzt. Gemeinsam gehen wir raus in die Natur, genießen die Einfachheit eines Zeltplatzes, erleben ein wunderbares Abenteuer und haben jede Menge Spaß beim gemeinsamen Spielen, Singen und Blödsinnmachen. Doch unter den jetzigen Umständen ist dies natürlich nicht möglich. Aber ein Pfingstwochenende…

Mehr lesen

Das erste große Abenteuer!

Ende Februar war unsere erste Meutenfahrt und so kamen wir kamen am Nachmittags am Haus an wo wir uns mit unseren Wölflingen trafen. Wir spielten erste ein paar Spiele wie Krabbencatchen, Fruchtsalat etc. bis es dann Abendessen gab (Nudeln mit Tomatensoße). Danach spielten wir noch ein paar Spiele und sangen…

Mehr lesen

Pfadfinder aus dem Homeoffice

Wenn man an Pfadfinder denkt, hat man sofort eine weite grüne Landschaft mit Tälern, Hügeln, Wäldern und Wiesen vor Augen und mitten drin eine Gruppe von Menschen, alle mit demselben grauen Hemd bekleidet, die lustig, fröhlich ein Lied singen und dabei durch die Gegend wandern. In der jetzigen Zeit ist…

Mehr lesen

Wer will fleißige Handwerker sehn …

Der muss zu uns Pfadis gehen! Ganz nach diesem Kinderlied waren auch wir wieder einen Samstag lang fleißig. Unser Jugendheim, liebevoll auch Juhei genannt, hat seinen alljährlichen Frühjahrsputz bekommen. Von der Dachspitze, der ein paar Ziegel gefehlt haben, bis zum Dreck unter der Fußmatte haben wir alles gekehrt, gewischt und…

Mehr lesen

Bunt, Bunter Fasching!

Egal wie alt ein Pfadfinder ist, er ist doch immer für einen Spaß zu haben. Das hat auch wieder unsere Sippe Rotfuchs bewiesen. In ihrer letzten Sippenstunde haben sie beschlossen Fasching unter dem Motto „Bunt“ zu feiern. Und da ihnen Brezeln-Schnappen und Polonaise tanzen zu gewöhnlich war, haben sie gemeinsam…

Mehr lesen

11 Mauerläufer in Unterschlauersbach

Am Freitag machte sich die Sippe Mauerläufer auf nach Unterschlauersbach. Dazu trafen sich alle am Fürther Hauptbahnhof und von dort gings mit dem Bus quasi vor die Tür. Den Freitag gingen wir entspannt an. Zunächst machten wir eine kleine Führung über das Gelände. Vor allem begeisterte uns die neue Outdoor-Küche,…

Mehr lesen

Neujahresgrüße und Wünsche für das Jahr 2020

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!… Markus 9,24 Liebe Freunde und Förderer, mit der Jahreslosung 2020 wünschen wir euch allen ein gesundes und vor allem gesegnetes neues Jahr. Anfang Januar hatten wir unsere erste Vorstandssitzung im neuen Jahr. Wie immer am Jahresanfang gab es eine volle Tagesordnung. Es galt nicht nur…

Mehr lesen

Ein Adventswochenende!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und so werden auch wir etwas ruhiger. Ein letztes besinnliches Wochenende lassen wir uns aber wie jedes Jahr nicht nehmen. So haben wir uns alle am Samstag bei einbrechender Dunkelheit im Fürther Stadtwald getroffen. Alle Wölflinge und Pfadfinder, ihre Eltern, Mitglieder unseres Fördervereins,…

Mehr lesen

Abenteuer in Nimmerland!

Es war wieder einmal so weit. Unsere größte Stammesaktion stand an und so haben sich viele, viele Wölflinge und Pfadfinder auf den Weg ins Nimmerland gemacht, um dem Hilferuf von Peter Pan zu folgen. Seine kleine Freundin, die Fee Tinkerbell, war verschwunden und seine Suche war erfolglos, sodass er dringend…

Mehr lesen